Beten macht das Herz weit, bis es so groß ist, dass es Gottes Geschenk, nämlich ihn selbst, in sich aufnehmen kann.

Mutter Teresa

Das Gebet nützt der ganzen Welt, denn der Frieden beginnt zu Hause und in unseren eigenen Herzen. Wie können wir Frieden in die Welt bringen, wenn wir keinen Frieden in uns haben?

Mutter Teresa

Beten nährt die Seele – was das Blut für den Körper ist, ist das Gebet für die Seele.

Mutter Teresa

St. Josef Cham

mit St. Martin Untertraubenbach